Spieletests allgemein

      Darkspore im Test: Paradies für Item-Jäger, Enttäuschung für Rollenspieler

      Kurz vor knapp verschob Maxis die Veröffentlichung von Darkspore von Ende März auf den 28. April. Die Sims-Erfinder nutzten die zusätzliche Zeit, um nochmals kleinere Anpassungen an ihrem Action-Rollenspiel vorzunehmen. In wie fern diese Verschiebung Darkspore gut getan hat, lest ihr in diesem Test.



      pcgames.de/Darkspore-PC-235395…uer-Rollenspieler-821509/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      The First Templar im Test: Ein Assassine auf der Suche nach dem Spielspaß

      In The First Templar sind tapfere Tempelritter und adelige Assassine auf der Suche nach dem Heiligen Gral - und dem Spielspaß! Das Action-Adventure von Kalypso und Haemimont Games lässt den Funken einfach nicht überspringen.



      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 65%

      + Abwechslungsreiche Schauplätze
      + Funktionierende Mischung aus Kampf- und Rätseleinlagen
      + Interessanter kooperativer Ansatz
      - Belanglose Charakterentwicklung
      - Abgehackte Animationen
      - Schwache Synchronisation

      Ein Tester meint dazu:
      "Haemimonts Gral verdient keinen Pokal.
      Auch wenn das Endergebnis noch okay ist, ist es offensichtlich, dass sich die Entwickler mit The First Templar gnadenlos übernommen haben. Warum sind die Sonderfähigkeiten aller Charaktere zwar unterschiedlich angeordnet, aber am Ende identisch? Wieso haben Ausrüstungsgegenstände keine Statuswerte? Und wer hat eigentlich die deutsche Synchro verbrochen? Wer Assassin’s Creed und Konsorten durchhat oder einen kooperativ spielbaren Action-Titel dieser Art sucht, kann hier dennoch mal einen Blick riskieren."

      Der zweite Tester kommentiert:
      "Da bekomme ich Kreuz-Schmerzen!
      Schade, schade – von dem eigentlich spannenden Kreuzritter-Gralssuche-Spektakel hätte ich mir deutlich mehr versprochen. Leider springt der Funke einfach nicht über: Über weite Strecken sind die Levels zu leblos, die Animationen wirken unprofessionell, die mäßige deutsche Sprachausgabe enttäuscht. Dazu bekommt man als Spieler viel zu wenig Feedback im Kampf, etwa wie effektiv eine Kombo ist. Am Ende kloppt man eben einfach wild drauflos und verlässt sich auf die gut agierende Begleiter-KI."

      pcgames.de/The-First-Templar-P…-dem-Spielspass-824614/2/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BxBender“ ()

      Lego Pirates of the Caribbean im Test: Ein Piraten-Abenteuer mit viel Rückenwind

      Lego Pirates of the Caribbean zeigt im Test, dass der Lego-Reihe die Puste noch längst nicht ausgegangen ist. Hisst die Segel, denn das neue Piraten-Abenteuer von Traveller's Tales hat ordentlich Rückenwind! Nur die Steuerung sorgt hin und wieder für eine Flaute.



      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 81%

      + Abwechslungsreiche Kampagne
      + Perfekte Mischung aus Kämpfen, Hüpfpassagen und Rätseln
      + Zum Schreien komische Zwischensequenzen und „Dialoge“
      + Etliche zusätzliche Charaktere und Inhalte im Freien Spiel
      - Wer die Filme nicht kennt, versteht nur Bahnhof.
      - Serienübliche Steuerungsmängel
      - Nervige Bugs
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BxBender“ ()

      L.A. Noire im Test

      Test zu L.A. Noire: Jahrelang in der Entwicklung, von vielen als GTA-Verschnitt angepriesen und mit revolutionärer Hollywood-Technologie produziert: L.A. Noire ist eines der spannendsten Spieleprojekte des Jahres. Aber ist es auch eines der besten?



      Videogameszone-Spielspaß-Wertung: 86%

      + Grandiose Krimi-Atmosphäre, die an Hollywood-Filme heranreicht
      + Spannendes, intelligentes, erfrischend anderes Detektiv-Gameplay
      + Authentisch nachgebaute 40er-Jahre-Spielwelt mit erstaunlich vielen Nebenaufgaben
      + Packende, wendungsreiche Thriller-Geschichte für Erwachsene
      + Großartige virtuelle Schauspieler mit brillanter englischer Sprachausgabe und verblüffenden Gesichtsanimationen
      + Praktisches Hilfesystem und elegant integrierte Komfortfunktionen
      - Vor allem in den Action-Sequenzen ziemlich sperrige Steuerung
      - Logikfehler bei einigen Fällen und Verhörantworten
      - Sich ständig wiederholende, komplett durchgeskriptete Verfolgungsjagden mit KI-Bugs
      - Hinweissystem registriert gelesene Dokumente nicht immer sofort - Frustgefahr!

      videogameszone.de/LA-Noire-PS3…-sehr-gutes-Spiel-825019/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BxBender“ ()

      Fable 3 für PC im Test: Ein echtes Wohlfühl-Rollenspiel

      PC Games hat Fable 3 getestet! Was tun, wenn der eigene Bruder als Herrscher mit Brutalität und Tyrannei über das Volk regiert, anstatt sich gütig und weise um sein Königreich zu kümmern? In Albion, dem Fantasyreich aus Fable 3 lautet die Antwort: Widerstand und Revolution! Und ihr steckt endlich auch auf dem PC mittendrin.



      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 87%

      pcgames.de/Fable-3-PC-232977/T…mit-Sims-Allueren-825108/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BxBender“ ()

      Red Faction: Armageddon im Test - So muss ein Abrisssimulator aussehen!

      Red Faction: Armageddon erscheint in genau einer Woche. PC Games hat den neuen Shooter vom Publisher THQ ausführlich getestet und zeigt, ob der nächste Teil der Action-Reihe sein Geld wert ist.







      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 83%

      + Breit gefächertes Waffenarsenal mit einigen genialen Knarren (Magnetgewehr)
      + Hervorragend ins Spiel eingebundene, beeindruckende Physikeffekte
      + Abwechslungsreiche Kampagne mit launigen Fahrzeugsequenzen
      - Belanglose Handlung, blasse Charaktere
      - Wenige unterschiedliche Gegnertypen
      - Teilweise gestrecktes Leveldesign

      pcgames.de/Red-Faction-Armaged…imulator-aussehen-827139/


      UPDATE:

      Red Faction Armageddon im Technik-Test: DX9 gegen DX11, die Tops und Flops der Grafik

      Eine Woche vor dem offiziellen Start von Red Faction Armageddon hat PCGH den Titel mit dem Testsystem durchleuchtet. Zerstörbare Umgebung, DX11-Optionen und das düstere Szenario bieten Potential für einen guten Third-Person-Shooter.

      Technik-Fazit: Red Faction Armageddon
      Red Faction spielt sich schnell, flüssig und ohne grafische Totalausfälle. An einigen Texturen fehlt es an Liebe zum Detail. Der schönere Third-Person-Shooter bleibt Mass Effect. Die vereinzelten DX10/11-Features wissen jedoch zu gefallen und bieten einen wahrnehmbaren Mehrwert.

      pcgameshardware.de/aid,827183/…Grafik/Action-Spiel/Test/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „BxBender“ ()

      Alice Madness Returns im Test: Testvideo und Bilder

      Der Wahnsinn aus American McGee's Alice kehrt zurück: Das abgedrehte und skurrile Wunderland im Action-Adventure Madness Returns vom Publisher Electronic Arts wartet erneut mit durchgeknallten Gegnern auf euch. Kurz vor dem PC Games-Test von Alice: Madness Returns bekommt ihr einige davon in neuen Bildern des Albtraum-Abenteuers zu Gesicht. Zudem liefern die Kollegen von Golem.de ein Testvideo von Alice: Madness Returns zur Konsolenversion.



      pcgames.de/Alice-Madness-Retur…Wunderland-Update-830229/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Panzer Corps: Wehrmacht im Kurztest

      Panzer Corps: Wehrmacht ist ein Strategie-Urgestein mit neuem Namen. PC Games urteilt im Test: so lässt man Klassiker wiederauferstehen! Sie sagen euch warum Panzer Corps kein Strategie-Fliegengewicht ist.



      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 85%

      + Große Einheitenvielfalt
      + Strategisch und taktisch anspruchsvolle Gefechte
      + Motivierendes Erfahrungssystem für „Kerneinheiten“
      - Schwächen bei Bedienung und KI
      - Altmodische Grafik
      - Kampagne nur auf deutscher Seite spielbar, dabei fehlt aber der Afrika-Feldzug.

      pcgames.de/Panzer-Corps-Wehrma…-Hardcore-Spieler-833961/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Tropico 4 im Test: Toll umgesetzt mit viel Humor, doch wenige Innovationen

      Tropico 4 im Test von PC Games: Das Aufbau-Strategiespiel von Haemimont Games und Kalypso Media punktet mit jeder Menge Missionsnachschub für Tropico 3-Spieler und einem tollen Humor, hat aber nur wenige Innovationen im Gepäck.







      + Umfangreiche Kampagne
      + Allgegenwärtiger Humor
      + Stimmige Inselatmosphäre
      + Komplexer Mix aus Aufbauspiel und Politiksimulation
      + Sinnvolle Ergänzung: Warenimport
      + Dynamisches Auftragssystem
      + Langzeitspaß dank Endlosmodus und Herausforderungen
      - Wenige Neuerungen mit geringen Auswirkungen
      - Immer gleiche Startphase
      - Teils unausgegorene Spielbalance
      - Steuerung mit Komfortmängeln

      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 81 %

      pcgames.de/Tropico-4-PC-235588…nige-Innovationen-841117/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Harveys neue Augen im Test:

      Der Nachfolger von Edna bricht aus begeistert erneut mit irren Rätseln, schwarzem Humor und einer gehörigen Portion Sarkasmus. Harveys neue Augen ist sogar noch einen Tick besser als das Edna-Abenteuer.



      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 85 %

      pcgames.de/Harveys-Neue-Augen-…enture-des-Jahres-841392/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Gemini Rue: Düsteres Indie Game Adventure im Test

      Es war einmal vor langer Zeit, in einer weit, weit entfernten Galaxis... So in etwa könnte auch Gemini Rue beginnen. Laserschwerter sind natürlich keine vorhanden, dafür jede Menge Story und interessante Charaktere. Wie sich das Adventure schlägt, erfahrt ihr bei PC Games im Test.



      + Weite Welt
      + Rätselspaß
      + Glaubwürdige Spielwelt
      - veraltete Grafik eines Klassikers

      Fazit

      Gemini Rue ist ein sehr gutes Adventure mit einer hochkarätigen Geschichte und interessanten Charakteren. Dass die Technik mit aktuellen Titeln nicht mithalten kann, ist nur zweitrangig, hätte Daedalic hier dennoch selbst Hand angelegt und die Grafik auf das Nievau von "A New Beginning" oder den sonstigen aktuellen Adventure-Titeln gebracht und die Steuerung noch etwas verfeinert, wäre Gemini Rue sicherlich eines der besten Adventures der letzten Jahre geworden. Adventure Fans sollten sich das Spiel trotzdem auf keinen Fall entgehen lassen.

      Spielspaß Singleplayer Wertung: 80%

      Spielspaß Multiplayer: 0%
      Grafik: 4/10
      Steuerung: 6/10
      Sound: 9/10
      Atmosphäre: 10/10

      pcgames.de/Gemini-Rue-PC-23754…est-von-chbdiablo-845564/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad im Test

      Genug vom Call of Duty-Einerlei? Tripwire Interactive versetzt euch mit Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad in die für den Zweiten Weltkrieg wegweisende Schlacht um Stalingrad. Trotz zahlreicher Bugs ist das Spiel eine tolle Alternative zu aktuellen Shootern.



      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 76 %

      + Glaubwürdige Atmosphäre
      + Taktisch hoher Anspruch
      + Detaillierte, große Karten
      + Realistische Simulation von Infanteriekämpfen mit Panzerunterstützung
      - Scharfschützen dominieren fast alle Szenarien
      - Noch einige Bugs im Spiel
      - Zum Release lediglich zwei spielbare Fahrzeuge

      pcgames.de/Red-Orchestra-2-Her…uty-Alternative-846179/2/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Trackmania 2: Der große Funracer geht in die nächste Runde

      Nach Trackmania, Trackmania Sunrise, Trackmania Nations, United und deren Updates Nations Forever und United Forever, ist nun der offizielle zweite Teil des Funracers erschienen. Kann Trackmania 2 mit dem Untertitel Canyon an die Stärken des grandiosen Vorgängers anknüpfen?



      Fazit:

      Trackmania 2: Canyon ist ein sehr gelungener Nachfolger der beliebten Rennspielserie. Man hat keine großen Änderungen gewagt, sondern nimmt die Stärken der Serie und baut sie weiter aus. Canyon macht somit einen sehr guten Auftakt zu einem Gelungenem Trackmania-Nachfolger und weckt gleichzeitig die Lust auf Shootmania und Questmania, sowie deren Möglichkeiten mit dem Editor zu arbeiten. Die neue Grafik gefällt, die Fahrphysik samt Driftsystem funktioniert. Die Spieler wollten ein Trackmania und sie haben ein Trackmania bekommen.
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      The Book of Unwritten Tales: Die Vieh Chroniken im Test

      Was lange währt, wird endlich Vieh: King Arts neues Adventure - The Book of Unwritten Tales: Die Vieh Chroniken - überzeugt mit guten Gags und wahrlich liebenswürdigen Charakteren.



      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 81 %

      + Sympathische Charaktere
      + Tolle, gut aufgelegte Sprecher
      + Schöne, detailreiche Grafik
      + Viele gelungene Gags
      + Hochwertige Musikuntermalung
      + Komfortable Bedienung
      - Nur wenige Locations und Figuren
      - Etwas wenig Hilfestellungen
      - Manche Lösungen wirken an den Haaren herbeigezogen
      - Story lässt Spannung vermissen

      pcgames.de/The-Book-of-Unwritt…-jeder-Menge-Vieh-848354/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      BlazBlue: Calamity Trigger im Test

      BlazBlue: Calamity Trigger - bei Gamestar.de im Test:
      Toller Zeichentrick-Look und extrem abgefahrene Kämpfer: Fans knalliger Anime-Prügeleien kommen um BlazBlue nicht herum.



      Fazit der Redaktion

      Daniel Matschijewsky: Zugegeben, wer mit der knallbunten Anime-Optik und prallem Effektgewitter nichts anfangen kann, der sollte einen großen Bogen um Calamity Trigger machen. Dann verpassen Sie allerdings ein durchweg gelungenes Prügelspiel, das vor allem dank des ausgeklügelten Kampfsystems und der markanten Charaktere viel Spaß macht. Einsteiger sollten jedoch erst mal in der Kampagne üben, bevor sie sich in die launigen Mehrspieler-Gefechte stürzen. Und selbst dann benötigen Sie gegen die BlazBlue-Könner starke Nerven.

      Spielspaß-Wertung: 83%

      (Solo-)Spielzeit: 20 Stunden

      gamestar.de/spiele/blazblue-ca…rigger,45979,2317055.html
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BxBender“ ()

      L.A. Noire: The Complete Edition im Test für PC

      Test zu L.A. Noire: Jetzt ist das Adventure mit mildem Actionteil für Konsolen in der L.A. Noire in der Complete Editon auch für den PC erhältlich. PC Games klärt, welche Verbesserungen Rockstar Games für die PC-Version vorgenommen hat und ob sich der Ausflug als Detektiv in das Los Angeles der 40er-Jahre lohnt. Neu: Jetzt mit Video-Test!



      pcgames.de/LA-Noire-PS3-147643…-morgen-im-Handel-853708/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Deponia im Test: Adventure-Hit mit Comic-Charme und vielen guten Gags

      Deponia im Test: Daedalics neuer Adventure-Hit begeistert mit Comic-Charme und vielen guten Gags. Einzig das Ende ist ein Problem - es kommt zu früh.



      pcgames.de/Deponia-PC-232970/T…vielen-guten-Gags-864387/

      Update: Video-Test

      pcgames.de/Deponia-PC-232970/T…Update-Video-Test-864387/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BxBender“ ()

      Jagged Alliance: Back in Action im Test von PC Games - Enttäuschend, selbst für Fans

      Test zu Jagged Alliance: Back in Action. Die Echtzeit-Neuauflage des 13 Jahre alten Taktik-Klassikers bietet zwar einen großen Umfang und eine große spielerische Freiheit. In Sachen KI, Gameplay-Komfort und Nähe zum Original lässt das neue Bitcomposer-Spiel jedoch einiges zu wünschen übrig.





      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 66 %

      pcgames.de/Jagged-Alliance-Bac…-selbst-fuer-Fans-866966/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      Kingdoms of Amalur: Reckoning im Test - Viel Action im Rollenspiel, aber lahme Story

      Kingdoms of Amalur: Reckoning für PC im Test! Ein motivierender Mix aus epischem Rollenspiel und actionreichem Hack&Slay, der von seiner schwachen Story und den langweiligen Charakteren auf dem Weg zur Oberliga ausgebremst wird.





      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 81 %

      pcgames.de/Kingdoms-of-Amalur-…-aber-lahme-Story-866975/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.

      The Darkness 2: Test des Mafia-Ego-Shooters mit Mystery-Atmosphäre

      The Darkness 2 muss sich im Test beweisen. PC Games sagt euch, wie gut der Ego-Shooter aus dem Hause 2k Games ist, und ob das gelungene Gameplay die Schwächen in Sachen Story und KI wieder wett machen kann.





      PC GAMES-Spielspaß-Wertung: 82 %

      pcgames.de/The-Darkness-2-PC-2…ache-Story-und-KI-867207/


      The Darkness 2 im Test: Der PC Games Video-Test verrät, wie gut der Ego-Shooter ist



      pcgames.de/The-Darkness-2-PC-2…r-Ego-Shooter-ist-867202/
      Rechner: CPU Intel i3770K 3,5@4,4Ghz, MB Gigabyte Z77-D3H, RAM 16GB DDR3-2400, Grafik Sapphire AMD Radeon R9 290 4GB 947/1250@1100/1425Mhz, TFT BenQ 2720T 27" 120hz, SSD 256GB Crucial M4, NT BeQuiet L9 580W
      Online-Games: Team Fortress 2, Left 4 Dead 1 + 2, Battlefield 3 + Bad Company 2, Starcraft 2, Path of Exile, Dawn of War 2.